Grüner Wasserstoff: Optimierte H2-Offshore-Plattform treibt Energiewende voran

17 Dez 2020

Leistung erhöht, Kosten und Größe minimiert: das neue All-in-one-Konzept für eine H2-Offshore Plattform von Tractebel ist jetzt noch leistungsfähiger und effizienter.

Der Klimawandel fordert Unternehmen weltweit heraus. Tractebel antwortet mit innovativen Ideen und Konzepten! So entwickelte ein erfahrenes Team aus Energie-Experten von Tractebel Engineering und Offshore-Ingenieuren von Tractebel Overdick ein einzigartiges Konzept für eine Plattform auf dem Meer. Damit ist die Produktion von umweltfreundlichem, „grünem“ Wasserstoff in industriellem Maßstab aus Offshore-Windenergie mittels Elektrolyse möglich.

Industrielle Wasserstoff-Produktion von 100 MW bis 800 MW

In den vergangenen Monaten optimierte das Team das innovative Plattform-Konzept: Das neue Modell hat bei einer Produktionsleistung von 400 MW rund 25 Prozent weniger Volumen und damit auch geringere Kosten. Zudem ist das neue Konzept skalierbar. So lässt sich die Leistung der Wasserstoffproduktionsanlage auf bis zu 800 MW erhöhen. Damit kann das enorme Potenzial großer Offshore-Windparks im industriellen Maßstab noch besser genutzt werden. Die Plattform enthält alle technischen Komponenten, die für die Produktion von "grünem" Wasserstoff auf See benötigt werden. Dazu gehören die Elektrolyseeinheiten und Transformatoren für die Umwandlung des von den Offshore-Windturbinen gelieferten Stroms. Auch Entsalzungsmodule zur Erzeugung des für die Elektrolyse benötigten hochreinen Wassers sind berücksichtigt.

Für das neue Design überarbeitete das Engineering-Team von Tractebel das gesamte Layout der Plattform. Weitere Systeme und Anlagenkomponenten wurden gebündelt und innerhalb des Gesamtkontextes optimiert. Ein Upscaling der Plattform ist jetzt mühelos möglich, so dass die Plattform für die großtechnische Offshore-Wasserstoffproduktion im Bereich von 100 MW bis 800 MW eingesetzt werden kann.

Mehr Leistung, weniger Volumen – die neue Generation H2-Plattformen geht an den Start.

Ähnliche News

AdobeStock_274888725

Indonesiens Zukunft ist CO2-neutral mit Wasserkraft

Tractebel trägt zur künftigen CO2-neutralen Energieversorgung Indonesiens bei. Mit unserem Know-how wird die Lebensdauer des Wasserkraftwerks Bakaru I verlängert und ein...

Erfahren Sie mehr
07 Jan 2021
IMG_1339bearbeitet2

Renaturierung Werraaue: Ehemals innerdeutsche Grenze wird grüne Oase

Artenschutz, Archäologie und Kampfmittelerkundung – viele Aspekte sind bei der Renaturierung der Werraaue zu berücksichtigen. Experten von Tractebel Hydroprojekt begleiten...

Erfahren Sie mehr
11 Dez 2020
1_UTK

Erfahrung mit grünen Projekten in Nepal präsentiert

Tractebel hat mit seiner Expertise viel für die Menschen in Südasien bewirkt. Welche Chancen sich hier für andere deutsche Unternehmen ergeben, zeigte ein Webinar des OAV.

Erfahren Sie mehr
19 Nov 2020
NewsWippra_Bild1_bearbeitet_Ausschnitt_2

Umweltministerin weiht Hochwasserschutz in Wippra ein

Ein neues Rückhaltebecken bewahrt rund zwanzig Orte an der Wipper vor Überflutung. Tractebel Hydroprojekt plante und überwachte das Dammbauwerk, das nach sechs Jahren...

Erfahren Sie mehr
12 Nov 2020