CSR bei Tractebel

Unsere CSR-Politik (Corporate Social Responsibility) treibt uns an, als Unternehmen sozial verantwortungsbewusste Projekte zu verwirklichen. Überall auf der Welt.

Tractebel bietet ingenieurtechnische Leistungen und Beratungen weltweit an, wo immer es um Infrastruktur-, Energie- und Wasserprojekte geht. Es ist unser Bestreben, dies als Chancen zu nutzen, die sich wandelnde Welt mit verantwortungsbewussten und nachhaltigen Leistungen ein Stück besser zu machen.

UNSERE GRUNDSÄTZE

  • Mensch, Planet und Wohlstand müssen im Einklang und Gleichgewicht sein. Hierzu bedarf es verantwortungsbewusster Entscheidungen unsererseits. 
  • Unsere Geschäftstätigkeiten können sich auf die gesamte Gesellschaft auswirken. 
  • Wir legen unsere CSR-Politik gemeinsam mit unseren Stakeholdern in einem regelmäßigen, offenen Dialog fest. 

Dialog mit unseren Stakeholdern und Materialitätsmatrix

Wir sind davon überzeugt, dass soziale Unternehmensverantwortung der Schlüssel zu guter Unternehmensführung ist. Jeder Stakeholder trägt dazu bei, unsere CSR-Politik zu verbessern. Bei Tractebel haben Umweltschutz, Vielfalt, Menschenrechte, Ethik und Compliance sowie Gesundheits- und Arbeitsschutz einen hohen Stellenwert. So wollen wir sicherstellen, dass wir in jeder Hinsicht verantwortungsvoll handeln. Zugleich sind wir stets bestrebt, die ökologischen und sozialen Herausforderungen als positive Entwicklungschancen zu nutzen. 


Tractebel identifiziert regelmäßig die relevanten Themen, mit denen wir zu tun haben, integriert die Beiträge unserer Stakeholder zu diesen Themen und fasst dann unseren Ansatz in einer Materialitätsmatrix zusammen. Anhand der wichtigsten Ergebnisse arbeiten wir dann einen Aktionsplan aus. 

Wir streben ein Diversity-Label in Belgien an

Tractebel ist überzeugt, dass Vielfalt die Leistung im Unternehmen antreibt. Wir verbessern kontinuierlich unsere Vielfaltspolitik und entwickeln einen Aktionsplan, um bis 2019 ein Diversity-Label zu erlangen.

Tractebel sponsert BeeOdiversity

Gemeinsam mit anderen Unternehmen hat Tractebel dem Projekt BeeOdiversity dazu verholfen, eine Situationsanalyse der Artenvielfalt und Umweltbelastung in Brüssel durchzuführen. Grundlage ist der „Bee Indicator“ (Bienenindikator). Ziel ist es, die Umwelt der kleinen Bestäuber und die des Menschen zu verbessern. 


Tractebel ist überzeugt, dass dieses Tool dabei helfen wird, die Artenvielfalt an Standorten zu bewerten, an denen Großprojekte geplant sind.

Tractebel fördert Hilfsprojekte der Energy Assistance 

Tractebel unterstützt die Entwicklung unterschiedlicher Projekte von Energy Assistance. Diese Organisation hilft Gemeinden und Gemeinschaften in aller Welt, die Vorteile von gezielten nachhaltigen Strom- und Wasserversorgungslösungen zu nutzen.  

Tractebel Mitarbeiter aus mehreren Ländern setzen sich ehrenamtlich für diese Organisation ein.

Tractebel investiert in Bildung für alle 

Tractebel hat sich mit den SOS-Kinderdörfern zusammengetan, um die Bildung von 48 alleinstehenden Kindern in Indien 1 Jahr lang finanziell sicherzustellen.

Mit dieser Initiative trägt unser Unternehmen Kosten wie Schulgebühren, Aufwendungen für Fahrten, Nachhilfe und Zusatzaktivitäten sowie für Bücher und Schulmaterial zugunsten von Kindern der SOS-Kinderdörfer. 

Photo Peter Cosyn

Tractebel unterstützt die On Wheels App

Alle Städte sollten für jedermann zugänglich sein, auch für Menschen im Rollstuhl. Daher fördert Tractebel die Barrierefreiheit in Städten. So unterstützen wir die Entwicklung einer cleveren kooperativen App namens „On Wheels“ (dt.: auf Rädern). Sie vermittelt aktuelle Informationen über den rollstuhlgerechten Zugang von Gebäuden und Dienstleistungen in Städten. 

Die App wurde von einer Gruppe ehrenamtlicher Initiatoren mit Unterstützung eines Tractebel Mitarbeiters entwickelt. Jeder, der sie nutzt, kann dazu beitragen, diese Informationen weiter zu ergänzen und laufend zu aktualisieren.